1
Dez

Rachel Wüst

«Der einsame Drache»

Datum: Sonntag, 01.12.2019 | Zeit: 11:00 Uhr

Eine Geschichte mit Bildern und Musik über Traurigkeit und Einsamkeit, Freude und Freundschaft

Alle Leute haben grosse Angst vor dem harmlosen Drachen, der in der Nähe der Stadt auf einem Hügel wohnt. Deshalb ist er immer allein und unglücklich und spielt auf seiner Geige nur traurige Lieder. 

In einem Dorf in der Nähe der Stadt wohnt Mathias. Er hat niemanden zum Spielen und langweilt sich. Da beschliesst er auf den verbotenen Drachenhügel zu steigen, obwohl ihm dies seine Mutter strengstens verboten hat …

Dauer der Veranstaltung: 45 Minuten


Ticket reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.



--- Zurück zum Programm ---